DE|EN
 
 
 
 

Geschäftliche Bezeichnung

Geschäftliche Bezeichnung als Unternehmenskennzeichen

Geschäftliche Bezeichungen nach dem Markengesetz sind Unternehmenskennzeichen und Werktitel. Geschäftliche Bezeichnungen sind wie Marken Ausschließlichkeitsrechte: Der Inhaber einer geschäftlichen Bezeichnung kann jedem anderen verbieten lassen, diese Bezeichnung in einer Weise zu benutzen, die die Gefahr von Verwechslungen hervorrufen kann.

Autor: Thomas Seifried, Anwalt Markenrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Kontakt

SEIFRIED IP Rechtsanwälte
Corneliusstr. 18
60325 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 91 50 76 0
Fax +49 69 91 50 76 11